Lindo Support – Lindo FAQ Allgemein

Woher bekommt man die kostenlose Lindo Software (Lindo API, Lingo und WB für akademische Benutzer)?

LINDO System vergibt für Lehrpersonal und Studenten kostenlose 6-Monats-Einzelplatzlizenzen per Download. Die kostenfreien 6-Monats-Einzelplatzlizenzen werden nur für an Lehrpersonal oder aktuell eingeschrieben Studenten ausgestellt und sind auf die Verwendung für den Lehrbetrieb oder die akademische Forschung beschränkt; jegliche kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen.
Es ist erlaubt diese Lizenzen auch auf den Computer des Professors an der Institution zu installieren, jedoch nur auf einem. Die Verwendung in Laboren/Poolräumen oder mehreren PC ist nicht zugelassen.
Die Überprüfung des akademischen Status erfolgt anhand des Vorhandenseins einer validen E-Mailadresse einer annerkannten akademischen Institution (Uni/FH/Schule).

Es gibt keinen Support für diese 6-Monats-Einzelplatzlizenzen. Die kostenlosen 6-Monats-Einzelplatzlizenzen werden per Download als normale Demoversion von der Seite des Herstellers LINDO SYSTEMS Inc. heruntergeladen:

Nach dem Herunterladen und der anschließenden Installation müssen Sie die Datei "userinfo.txt" mit systemspezifischen Informationen erzeugen und diese an Lindo Systems Inc. übersenden (Vorgehen s.u.). Diese Datei enthält unter anderem die Nummer der Festplatte. Eine systemspezifische Lizenzdatei wird daraufhin von Lindo Systems Inc. an Sie zurück gesendet und enthält jeweils die vollen Produktfeatures mit allen Optionen (Extended). Diese Lizenzdatei ist für 6 Monate gültig und kann per E-Mail an Lindo Systems Inc. erneuert werden. Zur Verlängerung senden Sie einfach die E-Mail, mit der die ursprüngliche Lizenzdatei erhalten wurde, wieder an den Hersteller zurück mit der Bitte der Verlängerung. Möchten Sie eine nichtablaufende Lizenz kann eine Lizenz zum normalen akademischen Listenpreis erworben werden. Nachstehend das skizzierte Vorgehen für die verfügbaren Produkte:

  • Für LINGO
    Nach der Installation der Demolizenz erscheint die LINGO License Key Dialogbox. Diese kann auch nachträglich über "File|License" über das Menü der Software aufgerufen werden. Hier muss man die Schaltfläche "DEMO" anklicken und erhält dann die Möglichkeit eine Datei mit dem Namen "userinfo.txt" zu erzeugen.
  • Für What'sBest!
    Nach der Installation der Software startet automatisch Excel und die License Entry Dialogbox wird angezeigt. Diese kann auch nachträglich über "WB|Upgrade" über das Menü von Excel aufgerufen werden. Im Abschnitt "User information File" der Dialogbox existiert eine Schaltfläche "Create". Damit erzeugt man die Datei userinfo.txt.
  • Für LINDO API
    Nach der Installation der Lindo API muss der Anwender eine Eingabeaufforderung öffnen und den aktuellen Ordner auf das Verzeichnis \Lindoapi\bin\win32 (für die 32-Bit-Version) oder \Lindoapi\bin\win64 (für die 64-Bit-Version) setzen. Anschließend muss der folgende Befehl ausgeführt werden: Runlindo -uinfo. Dieser erstellt die Datei "userinfo.txt" im Verzeichnis.

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB