Wolfram Dashboard

Das Computable Document Format (CDF)

Im Gegensatz zu den aktuell verfügbaren Online-Dokumenten bieten Dokumente im Computable Document Format (CDF) einfach zu erstellende Interaktionsmöglichkeiten als ein Schlüsselelement an. Die Leser eines CDF-Dokuments sind in der Lage, den Inhalt zu beeinflussen und ihre Änderungen sofort live zu erleben.

Der von Wolfram entwickelte CDF-Standard ist ein Wissenscontainer, in dessen Mittelpunkt Berechnungen stehen. Dabei verbinden die entstehenden Dokumente das bisher Mögliche mit den Interaktionsmöglichkeiten einer Anwendung oder Knowledge-App.

Die Einführung von CDF bietet viele neue Kommunikationsmöglichkeiten. Entwicklungen in der Forschung, Bildung und in unzähligen anderen Bereichen werden durch das Computable Document Format beschleunigt.

 

ID=4930