Wolfram Drittentwickler-Pakete – Objectica

Kompatibel zu Mathematica 10

Objectica

Ein Mathematica-Drittentwicklerpaket zur Objektorientierung

Objectica öffnet sowohl Anwendern von Mathematica die Welt der Objektorientierung als auch der Objektorientierung die Welt von Mathematica.

Mehrschichtmodell

Objectica wird von Entwicklern, die objektorientiert arbeiten und die Funktionalität von Mathematica benötigen, von Mathematica-Entwicklern, die ein Problem strukturieren müssen oder von Ingenieuren, die reale Objekte abbilden wollen, in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • In Modelleditoren
  • In der Simulation der realen Welt, welche aus Objekten besteht.
  • Bei der Vereinigung von Objektorientierung und Mathematica, z. B. Modelle mit Differentialgleichungen.
  • Bei Problemen mit vielen ähnlichen oder gleichen Objekten, z. B. die Zahnräder eines Getriebes.
  • Zur Strukturierung von Modellen mit hierarchischer Modellbildung, z. B. Baugruppen eines Fahrzeugs.
  • Zur dynamischen Erzeugung und Vernichtung von Objekten, z. B. Graphiken eines Zeichenprogramms.

Weitere Informationen zu Einsatzbereichen und Features erhalten Sie auf den Webseiten des Herstellers Symbols and Numbers oder bei Wolfram Research auf der Website.

Features

  • Erzeugung und Verwaltung von Klassen und Objekten
  • Weitergabe von Klassen mit einer limitierten Laufzeitumgebung
  • Alle wesentlichen Konzepte von Java und C# sind implementiert
  • Es gibt zusätzliche Konzepte, wie zum Beispiel statische abstrakte Felder
  • Objectica ist einfach zu erlernen, da die Syntax Java sehr ähnlich ist
  • Objektzugriff ist schnell (typisch deutlich unter 1 Millisekunde)
  • Objektorientiertes Arbeiten
  • Rückgriff auf Entwicklungen für objektorientierte Sprachen
  • Funktionen zum Schutz von Klassen erlauben die Entwicklung kommerzieller Bibliotheken
  • Viele Konsistenzprüfungen erleichtern die Entwicklung
  • Strukturierung erlaubt große Projekte
  • Benutzerhandbuch und Online-Hilfe und viele Beispiele für alle Funktionen erlauben auch sporadisches Arbeiten
  • Testversion zum Ausprobieren

Zusammenspiel mit Mathematica

Das Zusatzpaket integriert sich vollständig in Mathematica.

Mathematica ist ein Softwaresystem zur Lösung von Problemstellungen, in denen Berechnungen (Numerik, Symbolik), 2D- und 3D-Visualisierungen, Modellgenerierungen und Simulationen notwendig sind. Mathematica ist ein modulares mathematisches Werkzeugsystem mit einer nahezu unendlichen Vielfalt von Funktionen und Algorithmen. Es präsentiert sich dem Anwender in einer plattformunabhängigen Benutzeroberfläche - dem Notebookinterface - mit integrierter Textverarbeitung, 4GL-Programmiersprache, offener Programmarchitektur und dynamischen, frei definierbaren Symbolpaletten.
Für den erfahrenen Mathematica Anwender wird damit das Nutzen der Funktionen nahezu zum Kinderspiel, denn jede Funktion verhält sich wie alle anderen Mathematica-Funktionen. Für den Neuling gibt es ein interaktives Tutorial zur schnellen Einarbeitung in Mathematica selbst und dann jeweilige Tutorials zur Einarbeitung in das Zusatzpaket.
Viele der Funktionen des Zusatzpaketes sind in Mathematica selbst programmiert und einige liegen im Mathematica Programmiercode vor, so dass diese individuell anpassbar/erweiterbar sind.

Die komplette Dokumentation ist online verfügbar und integriert sich bei der Installation in den Help-Browser und ist damit ebenfalls vollständig in Mathematica enthalten.

Erfahren Sie hier mehr zu Mathematica.

Systemvoraussetzungen

  • Mathematica 9 - 10
  • Betriebssysteme
    • Windows
    • OS X
    • Linux

 Hier geht es zu den Systemvoraussetzungen von Mathematica.

Ausgewählte Beispielfunktionen

Klassen Class, Interface, Object, This, Super, SubClasses, Finalize, Export
Objekte Objects, ObjectInitializations, RemoveObjectsOfClass
Zugriff Dot, Public, Protected, Private, Static, Property, Constant, Mutable
Vererbung Override, Virtual, Real, Abstract, Final
Typ ObjectQ, ClassQ, InterfaceQ, InstanceOf, TypeOf
Verwaltung ClassSymbols, ClassInformation, ClassModifiers, $ObjectNumber, $ClassNumber

sw_mkt_pfeil_rot Weitere Beispiele auf den Webseiten des Herstellers

Preisinformation

Objectica erhalten Sie über unseren ADDITIVE eShop oder fordern Sie ein Angebot per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +49 (0) 61 72 - 59 05 - 30 an.

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB