Wolfram Application Packs – Wolfram Mathematica Fuzzy Logic

Kompatibel zu Mathematica 5.0 - 5.2

Wolfram Mathematica Fuzzy Logic

Flexible Umgebung zum Design von Fuzzy Logic Systemen

Wolfram Fuzzy Logic deckt die Grundlagen ab, die zum Erstellen, Modifizieren und Visualisieren von Fuzzy-Mengen und Fuzzy-Logic-Systemen benötigt werden. Praktische Beispiele führen in die grundlegenden Konzepte von Fuzzy Logic ein und zeigen deren effiziente Anwendung auf alle Stufen der Entwicklung. Die im Paket enthaltenen Funktionen helfen Schritt für Schritt bei der Erstellung von Fuzzy-Systemen; mit eingeschlossen ist die Definition von Inputs und Outputs, die Erstellung von Fuzzy-Element-Funktionen, Manipulation und Kombination von Fuzzy-Mengen und Relationen, die Anwendung von Interferenzfunktionen auf Systemmodelle und die Zusammenfassung von Defuzzification-Vorgängen. Die Grafikfunktionen von Mathematica erlauben zudem die Visualisierung der mit dem Fuzzy-Logic-Paket berechneten Systeme, z. B. von Defuzzification-Strategien, Fuzzy-Mengen und -Relationen.

Weitere Informationen zu Einsatzbereichen und Features erhalten Sie auf den Webseiten von Wolfram Research

Features

Membership Functions

  • Triangular
  • Trapezoidal
  • Gaussian
  • Bell-Shaped
  • Double-Sided Gaussian
  • Sigmoidal
  • Digital
  • User-Defined

Compositions and Inferencing

  • Compositions: Max-Min, Max-Dot, Max-Star
  • Rule-Based Inferencing for Multiple-Input/Single-Output Systems with Mamdani, Model, andScaled Options
  • Composition-Based Inferencing

Standard and Parameterized Fuzzy Aggregators

  • Intersections and Unions: Min, Max, Hamacher, Frank, Yager, Dubois-Prade, Dombi, Yu, Weber
  • Products and Sums: Drastic, Bounded, Algebraic, Einstein, Hamacher
  • Means: Arithmetic, Geometric, Harmonic, Generalized
  • User-Defined Aggregators

Fuzzy Operators

  • Complements: Standard, Sugeno, Yager
  • Defuzzifiers: Center of Area, Mean of Max, Smallest of Max, Largest of Max, Bisector of Area
  • Normalization, Concentration, Dilation, Fuzzy Cardinality, Subsethood, Hamming Distance, Level Set, Alpha Cuts

Visualization of Fuzzy Sets and Relations

  • Discrete, Line, and Crisp Plots of Fuzzy Sets
  • Discrete 3D, Surface, and Wire-Frame Plots of Fuzzy Relations
  • Fuzzy Graph
  • Membership Matrices
  • Defuzzification Results

Fuzzy System Modeling and Design Applications

Fuzzy Modeling

  • System Definition
  • Inferencing
  • Model Building

Fuzzy Logic Control

  • Fuzzy Inputs and Outputs
  • Control Surfaces
  • Linguistic Rules
  • Animated Examples

Fuzzy Arithmetic

  • Fuzzy Numbers
  • Fuzzy Addition, Subtraction, Multiplication, and Division

Approximate Reasoning

  • Linguistic Variables
  • Hedges
  • Modifiers
  • Connectives

Lukasiewicz Sets and Logic

Fuzzy C-Means Clustering

Zusammenspiel mit Mathematica

Das Zusatzpaket integriert sich vollständig in Mathematica.

Mathematica ist ein Softwaresystem zur Lösung von Problemstellungen, in denen Berechnungen (Numerik, Symbolik), 2D- und 3D-Visualisierungen, Modellgenerierungen und Simulationen notwendig sind. Mathematica ist ein modulares mathematisches Werkzeugsystem mit einer nahezu unendlichen Vielfalt von Funktionen und Algorithmen. Es präsentiert sich dem Anwender in einer plattformunabhängigen Benutzeroberfläche - dem Notebookinterface - mit integrierter Textverarbeitung, 4GL-Programmiersprache, offener Programmarchitektur und dynamischen, frei definierbaren Symbolpaletten. Für den erfahrenen Mathematica Anwender wird damit das Nutzen der Funktionen nahezu zum Kinderspiel, denn jede Funktion verhält sich wie alle anderen Mathematica-Funktionen. Für den Neuling gibt es ein interaktives Tutorial zur schnellen Einarbeitung in Mathematica selbst und dann jeweilige Tutorials zur Einarbeitung in das Zusatzpaket. Viele der Funktionen des Zusatzpaketes sind in Mathematica selbst programmiert und einige liegen im Mathematica Programmiercode vor, so dass diese individuell anpassbar/erweiterbar sind. Die komplette Dokumentation ist online verfügbar und integriert sich bei der Installation in den Help-Browser und ist damit ebenfalls vollständig in Mathematica enthalten. Erfahren Sie hier mehr zu Mathematica.

 Erfahren Sie hier mehr zu Mathematica

Allgemeine Systemvoraussetzungen

Fuzzy Logic ist kompatibel zu Mathematica 5.0 - 5.2.

 Systemvoraussetzungen von Mathematica finden Sie hier.

Downloads

die Komplette Hilfe für den MMA Hilfe-Browser als  ZIP-Datei (benötigt MMA V3 - 4.1)
Installations-Anleitung als PDF

Dokumentation

Werfen Sie einen Blick in die Dokumentation zu Fuzzy Logic auf den Webseiten von Wolfram Research.

das Inhaltsverzeichnis der Dokumentation
die Online-Dokumentation

Anwendungsbeispiele

Wolfram Research stellt eine Reihe von Anwendungsbeispielen zu Fuzzy Logic zur Verfügung, z. B. zu den Themen

Eine Übersicht über alle Anwendungsbeispiele zu Fuzzy Logic bei Wolfram Research »

Preisinformationen

Beratung zum Fuzzy-Logic-Paket erhalten Sie unter Runfnummer +49 (0) 61 72 - 59 05 - 30 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Des Weiteren ist Fuzzy Logic über unseren eShop erhältlich.

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB