Grobplanung

Sorgfältige Planung der Projekte mit Werkzeugen der Systemanalyse wird bei uns groß geschrieben, weswegen diese Maßnahmen von uns in zwei Schritten, beginnend mit der Grobplanung und abschließend mit dem Engineering, welches wir als Detailplanung verstehen, durchgeführt werden. Innerhalb der Grobplanung werden die Fragen zur technischen Machbarkeit und der effektivsten Umsetzung geklärt sowie die technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen in Struktur- und Projektplänen erfasst. Am Ende der Grobplanung ist erkennbar, wann welche Funktionen von der IT-Lösung bereitgestellt werden, welche Teile mit Standardlösungen realisiert und welche individualisiert werden. In diesem Schritt werden auch die Qualitätssicherungsmerkmale definiert, denn diese sind ein bedeutender Teil der zu planenden Maßnahmen, gerade wenn eine IT-Lösung nicht isoliert, sondern als integraler Bestandteil einer komplexen IT-Infrastruktur bestehen muss.

ID=97