Menu

OriginPro – OriginPro Features

OriginPro - Features im Detail

OriginPro erweitert Origins Einsatzmöglichkeiten in der Statistik. Für Benutzer, die erweiterte statistische Analysen benötigen, ist OriginPro mit seinen erweiterten statistischen Analyseroutinen die passende Lösung. Erweiterte statistische Analysen enthalten Parametrische Hypothesentests inklusive ANOVA mit wiederholten Messungen, nicht-parametrische Hypothesentests und Survival Analyse.

Parametrische Hypothesentests

  • Einfache ANOVA mit wiederholten Messungen
  • Zweifache ANOVA mit wiederholten Messungen
  • Welch-Test
  • Test auf Varianz, eine Stichprobe: Chi-Quadrat
  • Test auf Varianz, zwei Stichproben: F-Test
  • Konfidenzniveau für Test auf Varianz, eine Stichprobe
  • Konfidenzniveau für Test auf Varianz, eine Stichprobe

Nicht-parametrische Hypothesentests

  • Wilcoxon-Test bei einer Stichprobe
  • Mann-Whitney-Test
  • Wilcoxon-Test für verbundene Stichproben
  • Kruskal-Wallis ANOVA
  • Friedman ANOVA
  • Vorzeichentest
  • Wald-Wolfowitz Normalitätstest
  • Kolmogorov-Smirnov-Test bei zwei Stichproben
  • Mediantest

Lebensdaueranalyse

  • Vergleich von Überlebensfunktionen:
    • Log-Rang
    • Breslow
    • Tarone Ware
  • Sterbetafel
  • Weibull-Anpassung

survival_analysis

Funktionen zur digitale Bildverarbeitung

Für Benutzer aus der pharmazeutischen Industrie, Informationstechnik und der Biologie, die eine erweiterte Bildverarbeitung- und analyse benötigen, ist OriginPro die richtige Wahl. Alle Funktionen aus Origin plus:

  • Equalizer:
    • Histogrammequalizer
    • Farblevel
    • Mediankontrast
  • LookUp-Tabelle
    • Funktional
    • Benutzerdefiniert
  • Kanäle
    • RGB Trennen
    • RGB Mischen
  • Konvertierungen der Farbauflösung:
    • Farbe zu Schwarzweiß (Binär)
    • Binär dynamisch
    • mit Schwellwert
    • Grau Kolorieren
    • Benutzerdefiniert
  • Farberkennung:
    • Erkennung
    • Segment
    • Ersetzen
  • Entfernen des Hintergrunds
  • Geometrische Operation: Offset
  • Arithmetische Operation:
    • Pixellogik
    • Mathematische Funktionen
    • Kombinieren von Bildern
    • Alpha Blend
    • Entropiestatistik
images_in_cells_lg

Funktionen zur Signalverarbeitung

Die Signalverarbeitung in OriginPro umfasst u.a. die fünf Methoden 2D-FFT, Kohärenz, Korrelation, STFT und Wavelet.

2D-FFT

Ergebnismatrix, Phase und Amplitude eines Bildes werden nach Ausführen der 2D-FFT angezeigt.

signal_processing_2dfft_alt

Kohärenz

Die Kohärenz wird für zwei Signale berechnet (hinten) und als Liniendiagramm angezeigt (vorne).

signal_processing_coherence

Korrelation

Zwei Signale (hinten) werden korreliert und das Ergebnis als Liniendiagramm angezeigt (vorne).

signal_processing_correlation

STFT

Das Ergebnis der STFT wird als Bilddarstellung (vorne) für das angezeigte Signal (hinten) dargestellt.

signal_processing_stft

Wavelet

Die Dialogfelder für DWT und IDWT werden dargestellt, wobei sowohl DWT als auch IDWT iim Diagramm angezeigt werden.

signal_processing_wavelet_alt

Funktionen zur 3D-Kurvenanpassung

OriginPro führt die integrierte 3D-Oberflächenanpassung ein.

  • Anpassen von 3D-XYZ- und 3D-Matrixdaten.
  • Wählen Sie aus 19 verschiedenen Modellen.
3d_curve_fitting_lg

Weitere Informationen finden Sie unter 3D-Oberflächenanpassung.

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB