OriginPro – Neu in OriginPro 2022b und Origin 2022b

OriginPro 2022b

Neu in OriginPro 2022b und Origin 2022b

Noch keine Testversion?

OriginPro und Origin 2022b weisen in den folgenden Bereichen Neuerungen auf:

Diagramme und Layouts im SVG-Format exportieren

OriginPro 2022b: Diagramm im SVG-Format exportieren und weitere Bearbeitung in Anwendungen wie Adobe Illustrator durchführen, um finales Dokument vorzubereiten.

Diagramme und Layouts können in OriginPro 2022b und Origin 2022b jetzt im SVG-Format exportiert werden. Dadurch wird das einfache Bearbeiten der exportierten Datei in Anwendungen wie Adobe Illustrator möglich, um die finale Version des Dokuments zu erstellen.

OriginPro 2022b: Diagramm im SVG-Format exportieren und weitere Bearbeitung in Anwendungen wie Adobe Illustrator durchführen, um finales Dokument vorzubereiten.

Schaltflächen für Mappenorganizer und neues Blatt

OriginPro 2022b: Schaltflächen für Mappenorganizer und neues Blatt. Notizen werden auf Blattebene eingefügt.

Arbeitsmappen verfügen in Version 2022b von OriginPro und Origin über die folgenden Verbesserungen:

  • Feld des Mappenorganizers per Schaltfläche ein-/ausschalten
  • Schaltfläche zum Hinzufügen neuer Blätter
  • Notizen auf jeder Ebene im Organizer hinzufügen
OriginPro 2022b: Schaltflächen für Mappenorganizer und neues Blatt. Notizen werden auf Blattebene eingefügt.

Fenster mit benutzerdefinierter Sortierung anordnen und Fenster ausrichten

In OriginPro und Origin 2022b gibt es einen neuen Dialog zum Anordnen der Fenster mit mehreren Optionen, einschließlich

  • Sortieren nach Name, Typ, Versatz etc.,
  • Fenster ausrichten
  • Verwandte Fenster anhand von Leisten ziehen und in der Größe ändern

Mehr zur Anordnung und Ausrichtung von Fenstern

Syntax "Origin Rich Text" in Notizfenster

OriginPro 2022b: Origin Rich Text kann in alleinstehenden Notizfenstern oder Notizblättern, die zu einer Arbeitsmappe hinzugefügt wurden, verwendet werden. Der Text wird mit Hilfe zahlreicher integrierter, benutzerdefinierbarer Stile formatiert und Diagrammbilder und Bilder aus Projekten oder aus dem Web hinzugefügt. Innerhalb von Origin ist es dann möglich, die Ergebniswerte in den Berichtsblättern zu verknüpfen, um einen finalen Bericht zu erstellen.

Notizfenster unterstützen die Syntax "Origin Rich Text" sowohl in OriginPro und Origin Version 2022b. Der Text kann mit Hilfe zahlreicher integrierter, benutzerdefinierbarer Stile formatiert und Diagrammbilder und Bilder aus Projekten oder aus dem Web hinzugefügt werden. Innerhalb von Origin ist es dann möglich, die Ergebniswerte in den Berichtsblättern zu verknüpfen, um einen finalen Bericht zu erstellen. Die folgenden Funktionen stehen zur Verfügung:

  • Rich Text in alleinstehenden Notizfenstern oder Notizblättern, die zur Arbeitsmappe hinzugefügt wurden
  • Schnelles Formatieren durch Auswahl von Text und das Verwenden von Schaltflächen wie "Fett" und "Symbol"
  • Textstile wie Überschriften/Körper, Stichpunktliste, Aufzählungsliste etc. anwenden
  • Eigene Stile benutzerdefiniert anpassen oder hinzufügen
  • Unterstützung für automatischen Umbruch
  • Tabelle einfügen
  • LaTeX-Gleichungen einfügen (MiKTeX erforderlich)
  • Text mit Webseiten, LabTalk-Befehlen und so weiter verknüpfen
OriginPro 2022b: Origin Rich Text kann in alleinstehenden Notizfenstern oder Notizblättern, die zu einer Arbeitsmappe hinzugefügt wurden, verwendet werden. Der Text wird mit Hilfe zahlreicher integrierter, benutzerdefinierbarer Stile formatiert und Diagrammbilder und Bilder aus Projekten oder aus dem Web hinzugefügt. Innerhalb von Origin ist es dann möglich, die Ergebniswerte in den Berichtsblättern zu verknüpfen, um einen finalen Bericht zu erstellen.

Mehr zum Notizfenster mit Rich Text

Rich-Text-Unterstützung in Arbeitsblattzellennotizen

OriginPro 2022b: Origin-Rich-Text-Notizen können zu Zellen im Arbeitsblatt wie hier in der Zelle der F(x)-Zeile hinzugefügt werden.

In Zellen eingefügte Notizen unterstützen in OriginPro und Origin 2022b Rich Text:

  • Notizen können in Daten- oder Headerzellen wie Formelzellen eingefügt werden.
OriginPro 2022b: Origin-Rich-Text-Notizen können zu Zellen im Arbeitsblatt wie hier in der Zelle der F(x)-Zeile hinzugefügt werden.

Bilder in Diagramme und Notizen einfügen

OriginPro 2022b: Mit der neuen \img(Notation) werden Online-Bilder in Diagrammbeschriftungen verknüpft. Mit der neuen \cell(Notation) werden in Arbeitsblattzellen eingebettete Bilder in Diagrammbeschriftungen eingefügt.
Mit der \img(Notation) werden Online-Bilder in Diagrammbeschriftungen verknüpft; mit der \cell(Notation) werden in Arbeitsblattzellen eingebettete Bilder in Diagrammbeschriftungen eingefügt.

Es wurde in Version 2022b eine neue Notation eingeführt, mit der Bilder in Beschriftungen von Diagrammen eingefügt werden können, um die Projektdateigröße zu reduzieren. Die gleiche Notation wird verwendet, um Bilder mit dem Format "Origin Rich Text" in Notizfenster einzufügen.

  • Bild aus Bildfenster einfügen
  • Bild aus Arbeitsblattzellen einfügen
  • Bild von Festplatte einfügen
  • Bild aus Web einfügen
OriginPro 2022b: Mit der neuen \img(Notation) werden Online-Bilder in Diagrammbeschriftungen verknüpft. Mit der neuen \cell(Notation) werden in Arbeitsblattzellen eingebettete Bilder in Diagrammbeschriftungen eingefügt.
Mit der \img(Notation) werden Online-Bilder in Diagrammbeschriftungen verknüpft; mit der \cell(Notation) werden in Arbeitsblattzellen eingebettete Bilder in Diagrammbeschriftungen eingefügt.

Arbeiten mit GeoTIFF-Dateien

OriginPro 2022b: Hinzufügen von ein oder mehreren ROI-Feldern zu importiertem GeoTIFF-Bild und Extrahieren, um die Analyse weiterzuführen und Diagramme wie ein 3D-Oberflächendiagramm zu erstellen. Das Verschieben des ROI-Felds oder das Verändern seiner Größe aktualisiert automatisch die Analyseergebnisse und Diagramm.
Hinzufügen von ein oder mehreren ROI-Feldern zu importiertem GeoTIFF-Bild und Extrahieren, um die Analyse weiterzuführen und Diagramme wie ein 3D-Oberflächendiagramm zu erstellen. Das Verschieben des ROI-Felds oder das Verändern seiner Größe aktualisiert automatisch die Analyseergebnisse und Diagramm.

OriginPro und Origin 2022b unterstützen GeoTIFF-Dateien:

  • GeoTIFF-Dateien importieren und exportieren
  • Graustufigen Anzeigebereich festlegen
  • ROI-Feld (Region of Interest) zum Erstellen von Diagramm festlegen
  • Graustufiges Histogramm berechnen
  • Pixelwert in Matrix oder Spalte konvertieren
OriginPro 2022b: Hinzufügen von ein oder mehreren ROI-Feldern zu importiertem GeoTIFF-Bild und Extrahieren, um die Analyse weiterzuführen und Diagramme wie ein 3D-Oberflächendiagramm zu erstellen. Das Verschieben des ROI-Felds oder das Verändern seiner Größe aktualisiert automatisch die Analyseergebnisse und Diagramm.
Hinzufügen von ein oder mehreren ROI-Feldern zu importiertem GeoTIFF-Bild und Extrahieren, um die Analyse weiterzuführen und Diagramme wie ein 3D-Oberflächendiagramm zu erstellen. Das Verschieben des ROI-Felds oder das Verändern seiner Größe aktualisiert automatisch die Analyseergebnisse und Diagramm.

Vereinfachter Dialog "Abbildung Symbole"

OriginPro 2022b: Ein vereinfachter Dialog beschleunigt das Suchen und Einfügen beim Bearbeiten von Textbeschriftungen.

In Version 2022b wurde ein vereinfachter Dialog für "Abbildung Symbole" eingeführt. Er zeigt mehrere Registerkarten mit häufig verwendeten und beliebten Symbolen. Für einen schnellen Zugriff enthält der Dialog auch eine Liste der Symbole, die zuletzt auf einer beliebigen Registerkarte verwendet wurden. Ein Dialog mit speziellen Standardschriften steht zur Verfügung, um Standardschriften für verschiedene Symbolgruppen festzulegen.

OriginPro 2022b: Ein vereinfachter Dialog beschleunigt das Suchen und Einfügen beim Bearbeiten von Textbeschriftungen.

Distanzanmerkung in Diagrammen

OriginPro 2022b: Distanzanmerkungen können horizontal, vertikal oder diagonal zu Diagrammen hinzugefügt werden.

Mit der neuen Schaltfläche "Distanzanmerkung" in OriginPro und Origin 2022b können Anmerkungen zu horizontalen, vertikalen oder diagonalen Distanzmessungen zu 2D- und Bilddiagrammen hinzugefügt werden.

OriginPro 2022b: Distanzanmerkungen können horizontal, vertikal oder diagonal zu Diagrammen hinzugefügt werden.

Unterstützung von Bereichen mit Namen für Beschriftungszeilen und in Regressionsdialogen

Der Umfang des Bereichs mit Namen wurde in Version 2022b erweitert:

  • Es lassen sich Bereiche mit Namen für Werte definieren, die in Spaltenbeschriftungszeilen gespeichert sind. Die Namen lassen sich dann in Berechnungen oder zum Festlegen von Referenzlinienpositionen in Diagrammen verwenden.
  • Auch lassen sich Bereiche mit Namen zum Festlegen von festen Parametern und Grenzen verwenden, um lineare und nichtlineare Anpassungsoperationen zu steuern.
OriginPro 2022b: Definieren von Bereichen mit Namen für Werte, die in Spaltenbeschriftungszeilen gespeichert sind. Verwenden der Namen in Berechnungen oder zum Festlegen von Referenzlinienpositionen in Diagrammen.

Formel/Links für einfaches Teilen des Projekts mit anderen entfernen

OriginPro 2022b: Dialog zum Entfernen von Formeln/links aus einem Projekt vor dem Teilen mit anderen.

In OriginPro und Origin 2022b wurde ein neuer Dialog eingeführt, mit dem sich Formeln und Links aus der Origin-Projektdatei entfernen lassen, bevor die Datei mit Kollegen geteilt wird.

OriginPro 2022b: Dialog zum Entfernen von Formeln/links aus einem Projekt vor dem Teilen mit anderen.

Symbolabstände in Apps-Leiste anpassen

OriginPro 2022b: Die Abstände zwischen Symbolen in der Apps-Leiste können nun angepasst werden.

Der Abstand zwischen Symbolen in der Apps-Leiste ist in Origin und OriginPro 2022b anpassbar, so dass man mehr Symbole anzeigen lassen kann.

OriginPro 2022b: Die Abstände zwischen Symbolen in der Apps-Leiste können nun angepasst werden.

Neue Diagrammtypen

Die folgenden neuen Diagrammtypen wurden in Version 2022b hinzugefügt:

OriginPro 2022b: Spiralförmiges Balkendiagramm
Spiralförmiges Balkendiagramm
OriginPro 2022b: Spiralförmiges Balkendiagramm mit Farbabbildung
Spiralförmiges Balkendiagramm mit Farbabbildung
OriginPro 2022b: Ternärdiagramm mit rechtwinkligem oder gleichseitigem Dreieck
Ternärdiagramm mit rechtwinkligem oder gleichseitigem Dreieck
OriginPro 2022b: Daten als Balken oder Spalten auf einer Karte zeichnen
Daten als Balken oder Spalten auf einer Karte zeichnen
OriginPro 2022b: Hierarchische Daten können in einem Kreispackungsdiagramm dargestellt werden, in dem jede Kategorie als ein Kreis und die Unterkategorien als Kreise innerhalb des Kreise gezeichnet werden.
Hierarchische Daten können in einem Kreispackungsdiagramm dargestellt werden, in dem jede Kategorie als ein Kreis und die Unterkategorien als Kreise innerhalb des Kreise gezeichnet werden.

Neue Apps

OriginPro 2022b: Neue Apps

Die folgenden Apps sind ab sofort mit OriginPro und Origin Version 2022b verfügbar.

OriginPro 2022b: Neue Apps

Weitere Funktionen

Allgemein

  • Fenstergröße skalieren, wenn ein Projekt auf einem Monitor mit unterschiedlicher Auflösung geöffnet wird
  • Tastenkombination und Schaltfläche zum Pausieren der Neuberechnung
  • Popup des Projekt Explorers nur bei Strg-Taste aktivieren
  • Strg+Z zum Wiederherstellen eines gelöschten Arbeitsmappenfensters
  • GeoTIFF importieren und exportieren, graustufiges Histogramm, graustufigen Anzeigebereich festlegen etc.
  • Verbesserungen des NetCDF-Imports
  • Webbild importieren
  • Zusammengefügte Zellen aus Excel einfügen oder importieren

Grafische Darstellung

  • Strichlinie benutzerdefiniert anpassen
  • Eindeutige Einträge nur in Punkt-für-Punkt-Legende zeigen
  • Längeres Minus-Zeichen in Hilfsstrichsbeschriftungen
  • DPI-Option im Dialog "Bild exportieren"
  • Minisymbolleiste für mehrere Legenden
  • Beschriftungen für Diagramme mit mehreren Layern
  • Daten aus verschiedenen Blättern mit Datenmarkierungen sammeln
  • Banner des Entwurfsmodus auf der Minisymbolleiste der Diagrammseite verbergen
  • Viel schnelleres Punktdiagramm mit Ankerlinien durch Festlegen der Symbolgröße auf 0

Datenbearbeitung

  • Besserer Umgang mit duplizierten Langnamen in Spaltenformel
  • Toleranz hinzufügen beim Aufteilen eines Arbeitsblatts mit Referenzwert
  • Spaltenlangnamen in LT-Berechnung berücksichtigen Groß-/Kleinschreibung
  • Benutzerdefinierte Beschriftungen oberhalb des Minitoolfelds
    Mehr zur benutzerdefinierten Anpassung der Beschriftung oberhalb des Minitools
  • Matrix erneut mit fehlenden Werten für Rahmenform füllen
  • Spalten anhand benutzerdefiniertem Bereich oder Bereich der Referenzspalte normalisieren
  • Mehr Interpolationsoptionen für NetCDF-Matrizen
  • Arithmetische Berechnung von Zeitabschnitten für NetCDF-Daten in Matrizen

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB