Programming Lab – Wolfram Programming Lab for Desktop

Wolfram Programming Lab for Desktop

Mit der Wolfram Programming Lab for Desktop-Option fügt sich die Wolfram-Technologie nahtlos sowohl in die Wolfram Cloud- als auch die Wolfram Desktop-Produkte ein, wobei die besten Features aus jeder Umgebung vorteilhaft genutzt werden. Mit dem Wolfram Programming Lab for Desktop wird das native Wolfram Desktop System installiert und ausgeführt – und nur bei Bedarf eine Verbindung zur Wolfram Cloud hergestellt.

Der Wolfram Programming Lab for Desktop ist verfügbar für

Wolfram Programming Lab Icon

Wolfram Programming Lab
ab der Developer-Variante

Die Basisversion des Wolfram Programming Lab for Desktops speichert alle bleibenden Dateien in der Wolfram Cloud; mit der Offline-Version des Wolfram Programming Lab for Desktops werden die Dateien lokal gespeichert. Der Wolfram Programming Lab for Desktop ist für Windows, Mac und Linux verfügbar.

Das Leistungsvermögen lokaler Berechnungen

Mit dem optional erhältlichen Wolfram Programming Lab for Desktop wird die Operationen der Wolfram Language auf dem lokalen Computer ausgeführt, so dass eine bessere Reaktionsgeschwindigkeit und größere Kontrolle über die Berechnungsumgebung als im Browser gewährleistet ist.

Bessere Reaktionsgeschwindigkeit

Durch den Wolfram Programming Lab for Desktop wird eine sofortige Reaktion auf interaktive Kontroll- und andere Oberflächenelemente erreicht, da man unabhängig von der Netzwerkkommunikation mit der Cloud ist.

Online-Arbeit nur bei Nutzung von Cloud-Funktionen

Solange keine Cloud-basierten Funktionen verwendet werden, arbeitet der Wolfram Programming Lab for Desktop ohne Verbindung zum Internet. (Hinweis: Die Offline-Option des Wolfram Programming Lab for Desktops ist für die lokale Speicherung von Dateien notwendig.)

Direkte Verbindung zu lokalen Geräten

In der Wolfram Programming Lab for Desktop-Umgebung kann direkt mit der Wolfram Language auf Kameras, Mikrofone und andere verbundene Geräte zugegriffen werden.

Verbindung zu anderen Programmen

Mit der Wolfram Language kann im Wolfram Programming Lab for Desktop jedes gewünschte externe Programm direkt ausgeführt bzw. eine Verbindung dazu mit lokaler Interprozesskommunikation oder dynamischer Verlinkung hergestellt werden.

Nutzung der lokalen GPU

Wolfram Programming Lab for Desktop unterstützt Berechnungen auf der GPU mittels CUDA und OpenCL.

 

Der Komfort einer nativen Bedienoberfläche

Als das Ergebnis jahrelanger Entwicklung und Verbesserungen stellt die Bedienoberfläche des Wolfram Programming Lab for Desktops einen Grad an ausgefeilter Oberflächentechnologie dar, der den Standard heutiger Web Browser bei Weitem übertrifft.

Native Bedienelemente

Im Wolfram Programming Lab for Desktop stammt jedes interaktive Bedienelement aus der jeweiligen Plattform selbst, das heißt, dem Anwender steht die gewohnte Leistung und Umgebung zur Verfügung, die ein Web Browser nicht bieten kann.

Anpassung an jedes System

Die Wolfram Programming Lab for Desktop-Bedienoberfläche wurde sorgfältig an das Erscheinungsbild und das Verhalten an das jeweils verwendete Desktop-Betriebssystem angepasst. Auch neue Bedienelemente und Dienste werden unterstützt.

Native Schriften und Stile

Wolfram Programming Lab for Desktop has immediate access to any of the fonts and styles available on your desktop computer system - and is not limited to web fonts and styles.

Flexible Bearbeitung

Durch die Nutzung der bestehenden lokalen Bearbeitungsfunktionen ist der Bearbeitungskomfort sowie die Bearbeitungsflexibilität mit dem Wolfram Programming Lab for Desktop weitaus besser als bei der cloud-basierten Bearbeitung via Web-Browser.

Umfassende Modifikation von Notebookinhalten

Alles, was sich in einem Notebook befindet, kann im Wolfram Programming Lab for Desktop in der Größe verändert und bearbeitet werden. Hierbei werden alle Neuformatierungen sowie erneutes Rendering automatisch lokal vorgenommen.

Nahtlose Übernahme der Kopier-, Einfüge- und Verschiebe-Funktionen

Mit dem Wolfram Programming Lab for Desktop können Elemente wie Bilder, Dateien oder formatierter Text einfach von einer Anwendung in die andere kopiert, eingefügt oder verschoben werden, wobei die jeweils nativen Funktionen des Desktop-Betriebssystems unterstützt werden.

Kein störender Browser

Im Wolfram Programming Lab for Desktop stehen auf die jeweilige Desktop-Oberfläche angepassten Menüs und Befehlstasten zur Verfügung, so dass Einschränkungen durch die Oberfläche des Web-Browsers ausgeschlossen sind.

Integrierte interaktive Dokumentation

Im Wolfram Programming Lab for Desktop kann die Dokumentation lokal gespeichert werden und ist dazu noch vollständig interaktiv sowie bearbeitbar. Auf diese Weise kann jedes Beispiel nach eigenem Wunsch sofort geändert und erneut ausgeführt werden.

Nur auf dem Desktop...

Zwar ist die Schnittstelle zum Wolfram Notebook-Interface in der Cloud bereits eine technische Meisterleistung, jedoch gibt es einiges, das nur mit der nativen Oberfläche, die der Wolfram Programming Lab for Desktop bietet, durchgeführt werden kann.

Volle dynamsiche Interaktivität

Der Wolfram Programming Lab for Desktop bietet bei der Ausführung von Programmen dynamische Aktualisierung in Echtzeit und Funktionen wie dynamische Bildverarbeitung, die bei Ausführung in der Cloud bedingt durch längere Antwortzeiten nicht in Echtzeit ausgeführt werden können.

Mehr als ein Browserfenster

Der Wolfram Programming Lab for Desktop ermöglicht das gleichzeitige Arbeiten in mehreren Fenstern und greift auf native Paletten, Dialoge etc. zurück.

Programmatische Steuerung von Notebooks

Die Funktionen der Wolfram Language zur Steuerung und Modifikation von Notebooks können sogar verwendet werden, während die Notebooks auf dem Bildschirm des Desktopsystems angezeigt werden.

2D- & Mathematische Bearbeitung

Mit Hilfe der nativen Bedienoberfläche des Wolfram Programming Lab for Desktops lassen sich 2D-Strukturen wie Tabellen, hochgestellte Zahlen sowie beliebige mathematische Ausdrücke direkt bearbeiten.

Mathematisches Satzsystem

Wolfram Programming Lab for Desktop beinhaltet ein anspruchsvolles, voll automatisiertes mathematisches Satzsystem, einschließlich Funktionen wie den automatischen, mathematisch-orientierten Zeilenumbrüchen.

Inline-Zellen

Mit Inline-Zellen kann mitten in Text-Abschnitten Quellcode für beispielsweise Berechnungen platziert werden. Des Weiteren kann aber auch mit Inline-Zellen Quellcode im Text eingefügt werden. Eine Inline-Zelle definiert dabei einen bestimmten lokal begrenzten Bereich.

Verwendung von Paletten

Der Wolfram Programming Lab for Desktop unterstützt frei bewegliche, modale und andere Paletten, die beliebig auf dem Bildschirm positioniert sowie durchscheinend angezeigt werden können, und vieles mehr.

Zeichenwerkzeuge, Bildeditoren, Assistenten und mehr

Der Wolfram Programming Lab for Desktop ist mit integrierten interaktiven Zeichenwerkzeugen sowie 2D- und 3D-Bildbearbeitungswerkzeugen ausgestattet und verfügt über eine Vielzahl nativer interaktiver Assistenten für komplexe Operationen.

Erstellung von benutzerspezifischen Stylesheets

Mit dem Wolfram Programming Lab for Desktop können benutzerspezifische Stylesheets für Notebooks eingerichtet und diese sowohl auf dem Desktop als auch in der Cloud genutzt werden.

Über 1000 Oberflächenoptionen

Der Wolfram Programming Lab for Desktop besitzt über mehr als tausend Optionen, mit denen Sie das Erscheinungsbild und das Verhalten der meisten Aspekte der Bedienoberfläche festlegen können.

Slideshows

Jedes beliebige Notebook kiann mit dem Wolfram Programming Lab for Desktop als Slideshow im Vollbildmodus angezeigt werden. Damit können Notebooks als vollwertige Präsentationen eingesetzt werden.

Integrierte Testumgebung

Der Wolfram Programming Lab for Desktop beinhaltet eine effiziente Oberfläche zum Erstellen und Ausführen von beliebigen Quellcode-Tests.

Das Beste von Cloud und Desktop

Der Wolfram Programming Lab for Desktop verbindet die reaktionsschnelle lokale Interaktion auf dem Desktop und die Vielfalt von Funktionen und Weitergabeoptionen in der Cloud miteinander.

Automatischer Wechsel zwischen Festplatte und Cloud

Der Wolfram Programming Lab for Desktop bestimmt automatisch und für den Anwender klar ersichtlich, ob eine Operation lokal oder in der Cloud durchgeführt werden soll.

Dateiaustausch zwischen der Cloud und dem Desktop

Der Wolfram Programming Lab for Desktop ist so eingerichtet, dass er unmittelbaren Zugriff auf Dateien in der Wolfram Cloud erlaubt, zuästzlich kann aber auch jede Datei über die standardmäßige Weboberfläche der Wolfram Cloud geöffnet werden.

Cloud-Nutzung nur bei Notwendigkeit

Der Wolfram Programming Lab for Desktop führt Operationen in der Regel lokal und nicht in der Cloud aus.

Umfangreiches Cloud-Wissen

Der Wolfram Programming Lab for Desktop ist unmittelbar mit der Wolfram-Wissensdatenbank in der Cloud verbunden. Diese dient als Quelle für Wolfram|Alpha und bietet Echtzeitdaten, Landkarten etc.

Sofortige Bereitstellung über die Cloud

Der Wolfram Programming Lab for Desktop hat unmittelbaren Zugang zu dem sogenannten Wolfram Universal Deployment System in der Cloud. Auf diese Weise kann er APIs, Formulare, Apps usw. erstellen, auf die über das Web zugegriffen werden kann.

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB