Anwendungen – BeanAir-Anwendungsbereich: Zustandsüberwachung

Anwendungsbereich: Zustandsüberwachung

Turcot Interchange in Kanada

Die Wireless-Sensor-Technologie der Firma BeanAir bietet die Zuverlässig-, Vielseitig- und Wartbarkeit ebenso wie eine einfache Installation wie sie beim Structural Health Monitoring (SHM) notwendig ist. Structural Health Monitoring ist darauf ausgerichtet, jederzeit eine Diagnose des Zustands von Bauteilen einer Struktur sowie der Struktur selbst zu liefern. Aus diesem Grund werden im Anwendungsbereich "Structural Health Monitoring" die unterschiedlichsten Sensor-Technologien miteinander kombiniert, um die Daten zu erfassen, aufzuzeichnen und in Echtzeit zu analysieren. Mit Structural Health Monitoring lassen sich beispielsweise folgende Strukturen überwachen:

  • Brücken und Dämme
  • Gebäude und Stadien
  • Schiffe und Plattformen
  • Flugzeugzellen
  • Windturbinen
Turcot Interchange in Kanada

Vorteile beim Einsatz der BeanAir-Produkte

  • Reduzierung der Kosten für Verkabelung durch Wireless-Technologie
  • Optimierte Funkübertragung in rauen Industrieumgebungen durch Antennendiversität
  • Robuste und miniaturisierte Wireless-Sensoren
  • Überwachungssoftware mit Integrationsmöglichkeit in die eigene IT-Infrastruktur

Downloads

Autor Andreas Heilemann, ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH

Zur Erfüllung der hohen Sicherheitsanforderungen benötigte die kanadische Firma Les Services EXP eine Brückenüberwachung für die „Turcot Interchange“ in Montreal, die den Ansprüchen der extremen Witterungsbedingungen sowie den physikalischen Herausforderungen genügte.

Datum 05.04.2019
Dateigröße 2.02 MB
Download 145

Mehr Informationen zu BeanDevice-Sensoren & -Datenloggern

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB