Vibration & Erschütterung – BeanDevice AX-3DS

BeanDevice® AX-3DS

Drahtloser Beschleunigungssensor mit integriertem Datenlogger zur Smart-Shock-Erkennung

Das BeanDevice® AX-3DS ist ein drahtloser Beschleunigungsmesser zur Smart-Shock-Erkennung und verfügt über einen Datenlogger. Das Produkt gibt es in zwei Versionen für ±2/4/8 g und ±6/12/24 g.

Die "Smart Shock Detection"-Technologie (SSD) erlaubt es dem BeanDevice AX-3DS aus dem Schlafmodus aufzuwachen, sobald eine Erschütterung festgestellt wird und sofort die Messergebnisse an ein BeanGateway® zu senden. Der ganze Vorgang läuft in Echtzeit ab. Das BeanDevice AX-3DS kann, dank einer Warmstartzeit von 10 ms, schnell jeden Erschütterungstyp erkennen und aufzeichnen. Der Benutzer kann einen Schwellwert für Erschütterungen und für die Hystere bezogen auf die Zeit für das BeanDevice AX-3DS mit Hilfe der BeanScape-Monitoring-Software einstellen.

Das BeanDevice AX-3DS ist dank seinem kleinen Aluminiumgehäuse (80 x 55 x 21 mm), der Kennzeichnung als wasserfest (IP66), dem geringem Stromverbrauch, dem integriertem Datenlogger, welcher bis zu 1 Mio. Daten speichert, und auch durch die maximale Reichweite von 500 Metern (Sichtverbindung) für alle Industrieanwendungen ausgerüstet.

Das BeanDevice AX-3DS besitzt innovative integrierte Antennendiversität, welche für eine Verbesserung der Funkqualität bei zufälligen und vielfältigen Störungen verbessert. Die Antennendiversität verbessert sowohl die Qualität als auch die Zuverlässigkeit der Funkverbindung um ca. 30 %.

Die große Auswahl von industriellen Protokollen, die auf dem Gerät zu Verfügung stehen (ModBus, TCP/RTU/ASCII und OPC DA), erlauben eine einfache Integration in IT-Systeme.

Das BeanDevice AX-3DS ist geeignet für folgende Aufgaben:

  • Gesundheit- und Gebrauchsüberwachungssysteme (HUMS)
  • Erschütterungsmessung bei Fahrzeugen und Zügen
  • Transportüberwachung
  • Fall- bzw. Sturz-Tests
  • Unfall- und Aufpralltests
  • Messungen der Fahrqualität

Funktionen

  • Drahtloser Beschleunigungssensor zur Messung von Vibrationen und Erschütterungen mit integriertem Datenlogger
  • Skalierbare Messreichweite: ±2/4/8 g oder ±6/12/24 g
  • Hervorragende Funkverbindung durch Funkantennendiversität auf Basis einer Entwicklung von BeanAir®
  • "Smart Shock Detection"-Technologie (SSD) von BeanAir®
  • Kontaktfreie Inbetriebnahme zur schnelleren Installation
  • Streaming-Modus: max. 1.000 Samples/Sekunde auf jedem Kanal
  • Maximale Funkreichweite: 500 m Sichtverbindung (L.O.S.)
  • Energieeffiziente Funktechnologie IEEE 802.15.4
  • Integrierter Datenlogger: bis zu 1 Mio. erfasste Datensätze
  • OPC-Server erlaubt den Echtzeitzugriff vom eigenen IT-System auf BeanScape® (verfügbar mit BeanScape® Premium+)
  • Komplett autonomes Systems mit integriertem Lithium-Ionen-Akku
  • Anti-Aliasing-Butterworth-Filter 2. Ordnung (durch BeanScape® programmierbar)
  • Wasserfestes Aluminiumgehäuse (IP66)
    • Abmessungen: 80 x 55 x 21 mm
    • Gewicht: 145 g inklusive Akku
  • Frei erhältliche Scilab-Skripte für FFT- und PPV-Filterung
  • CE-Kennzeichnung
  • Directive R&TTE (Radio) ETSI EN 300 328

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB