Trainerprofil: Markus Höhnen

Dipl.-Ing. Maschinenbau, FH Aachen
Markus Höhnen: Trainer für Origin

Herrn Markus Höhnen wurde in seiner Diplomarbeit 1995 die "Programmierung einer Auswertesoftware für die automatisierte Datenauswertung der Motor- und Abgasprüfstände eines Motorenherstellers" zur Aufgabe gestellt.

Über diese Schiene hat Herr Höhnen die Software Origin sowie den dahinter stehenden Hersteller kennen und schätzen gelernt.

Nachdem Herr Höhnen ein paar Jahre in der Automobilindustrie tätig war, hat er im Jahr 2000 zur Firma ADDITIVE gewechselt und betreut vertriebs- und schulungstechnisch Kunden im Automotive-Umfeld.

Herr Höhnen kümmert sich vorzugsweise um Kunden in Österreich sowie in der Schweiz. Seine Empathie im Umgang mit den Klienten sowie seine kompetente Beratung vor Ort werden von den ADDITIVE Kunden hoch geschätzt.

Trainer für

Origin

* vom jeweiligen Hersteller zertifizierte Schulung

Motivation als Trainer

Ich bin von der Software Origin absolut überzeugt, zumal ich nicht nur das Programm, sondern auch den Hersteller und die dahinterstehenden Personen seit vielen Jahren persönlich kenne.

Meine Aktivitäten im Technischen Vertrieb, als Trainer sowie Ansprechpartner für kleine Programmieraufgaben geben mir die Möglichkeit, aktiv an der Verbreitung der Software Origin mitzuwirken.

Darüber hinaus habe ich als Bindeglied zwischen den Anwendern und dem Hersteller die Möglichkeit, Einfluss auf die inhaltliche und lizenzseitige Weiterentwicklung des Programms zu nehmen.

Schulungen beim Kunden vor Ort verstehe ich als eine Art ‚Kontaktbörse', um in direktem Gespräch mit den Anwendern einen geeigneten Weg zu finden, das Programm Origin sinnvoll in bestehende Softwarelandschaften zu integrieren.

Ich habe Freude daran, das effiziente Arbeiten mit Origin zu dozieren und versuche in den kurzweiligen Schulungen mit dafür zu sorgen, dass jeder Schulungsteilnehmer im Anschluss an die Fortbildung die Software Origin gerne und gewinnbringend einsetzt.
ID=6147