Ausbildung – Azubi Christina

Ausbildung bei ADDITIVE

Sieben Fragen an Christina
Auszubildende Kauffrau für Marketingkommunikation

Ausbildungsabteilung: GB Software
Beginn der Ausbildung: 01.08.2008

Warum hast du dich für eine Ausbildung entschieden?
Christina: »Die Möglichkeit, gleichzeitig lernorientiert und praxisnah zu arbeiten, war für mich schon immer reizvoll.«
Warum hast du dich für den Beruf entschieden?
Christina: »Ganz einfach, weil ich diesen Beruf und was er mit sich bringt schon lange sehr interessant und vielseitig finde. Zudem trifft man stetig auf neue Herausforderungen. Das ist für die berufliche und persönliche Entwicklung unverzichtbar.«
Wie stellst du dir die Ausbildung vor?
Christina: »Ich bin jetzt seit sieben Monaten bei ADDITIVE, da kann ich die Frage nicht mehr wahrheitsgetreu beantworten. Also lieber gleich weiter zur nächsten...«
Erfüllt die Ausbildung Deine Erwartungen und warum?
Christina: »Ja, meine Erwartungen werden auf jeden Fall erfüllt. Bisher ist die Ausbildung ziemlich genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Viel lernen (sowohl im Sinne von „Erfahrungen machen“ als auch „büffeln“), und das Gelernte sehr schnell praktisch umsetzen können. Ich habe schon früh angefangen, verantwortungsvolle Aufgaben erledigt, was ich als sehr angenehm und antreibend empfinde. Das Arbeitsumfeld ist großartig, die Atmosphäre ist fast schon familiär – und es ist schön, in einem jungen Team zu arbeiten, das einem in allen Fragen und Belangen so motiviert und bereitwillig zur Seite steht.«
Welche Stärken kannst Du mit ins Team einbringen?
Christina: »Meine Stärken zu (er-)kennen ist eigentlich keine meiner Stärken...aber ich kann unter Anderem von mir behaupten, integer, zielorientiert und wissenshungrig zu sein. Ich arbeite sehr gerne als Teil eines funktionierenden Ganzen. Ich denke, das merkt man auch.«
Was sind Deine Aufgaben in der Firma?
Christina: »Ich bin im Marketing und im Vertrieb tätig, ich habe also viel Kundenkontakt im mathematisch-wissenschaftlichen Bereich, kann aber auch gestalterisch arbeiten. Unter anderem bearbeite ich Produktanfragen und Lizenzangelegenheiten oder kontaktiere Kunden, um sie für Software-Schulungen zu interessieren und einzuladen. E-Mailings, Dokumentanpassungen in HTML, Internetrecherche in unterschiedlichen Bereichen und Marketingaktionen verschiedener Art sind auch Bestandteile meines Aufgabengebietes.«
Wie siehst Du Deine Zukunftsaussichten nach der Ausbildung? Was möchtest Du nach der Ausbildung machen?
Christina: »Ich mache mir keine ernsthaften Sorgen, dass es in Zukunft schwierig für mich werden könnte, im Marketing tätig zu sein. Was ich hier lerne, wird mir definitiv für den Rest meiner beruflichen Laufbahn von großem Nutzen sein. Nach der Ausbildung möchte ich weiterhin bei ADDITIVE arbeiten. Natürlich kann ich nicht in die Zukunft sehen und wissen, was in zwei Jahren sein wird, aber so ist der Plan.«

© ADDITIVE GmbH. All rights, errors and amendments reserved.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB