Public Relations – Presse

ADDITIVE Logo

ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH
Max-Planck-Str. 22b
D-61381 Friedrichsdorf /Ts.


Geschäftsbereich Software Vertrieb: 06172-5905-30
Geschäftsbereich Software Supporthotline: 06172-5905-20
Geschäftsbereich Support-E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Presseinformation

Friedrichsdorf/Ts., Januar 2018

zur sofortigen Veröffentlichung

 Download des Texts
 Download der Bilder

OriginLab releast Origin und OriginPro 2018:
Die Datenanalyse- und Grafik-Software bietet viele neue Features

Die neueste Version der Software Origin bietet den Anwendern ein neues und anwenderfreundliches App-Center, Zellformelunterstützung in Arbeitsblättern, neue Grafiktypen, eine Grafikvorschau im Windows Explorer, eine verbesserte Projektdateigröße, Unicode-Support und darüber hinaus eine Vielzahl neuer Apps.

OriginLab, einer der führenden Hersteller von Datenanalyse- und Grafiksoftware, bringt mit dem Release von Origin and OriginPro 2018 eine um viele neue Funktionen und Verbesserungen erweiterte Software heraus. So bietet die neue Version jetzt mehr als 75 neue Features, Apps und Verbesserungen. Weiterhin besticht sie durch eine optimierte Anwenderfreundlichkeit sowie durch die Leistungsfähigkeit bei grafischen Darstellungen, Analysen und Programmierung.

Zu den wichtigsten Neuerungen von Origin 2018 gehören die Zellformelunterstützung in Origin-Arbeitsblättern, neue Diagrammtypen, einschließlich Brückendiagramm, 4D-XYZ-Diagramm mit benutzerdefinierten Grenzen, sowie Boxdiagramm mit doppelter Y-Achse, ein erweiterter Dialog für die Anpassung von Grafiklegenden, Unterstützung von Referenzlinien in Diagrammen mit individuellen Formeln oder statistischen Funktionen, Popup-Bilder beim Mouse-Over von Zellen, die Bilder oder Diagramme beinhalten, und die Unterstützung von Bilddarstellungen im zusammenfassendem Bericht bei der Stapelverarbeitung.

Mit dem neuen Dialog App-Center lassen sich Apps mit nur einem einzigen Klick installieren und aktualisieren. Die praktische Grafikvorschau im Windows Explorer und ein verbesserter Origin-Navigator, mit dem sich Grafikbeispiele und kürzlich geöffnete sowie nicht gespeicherte Dateien durchsuchen lassen, machen die Software noch anwenderfreundlicher. Die interaktive Auswahl im Grafikfenster erleichtert das Exportieren, Kopieren und Einfügen. Unicode-Support ermöglicht darüber hinaus einen einfachen und unkomplizierten Austausch von Origin-Dateien mit Kollegen weltweit. Anwenderdateien und Einstellungen der Symbolleisten der vorhergehenden Version werden automatisch übertragen. Eine neue Projektdateistruktur reduziert die Dateigröße erheblich.

Auch weiterhin stellt OriginLab anwenderfreundliche Apps zur Verfügung, die die Darstellungs- und Analysefunktionen erweitern. So sind zeitgleich mit der neuen Version zehn neue Apps herausgekommen: Simple Fit, Global Peak Fit, OPJ Searcher, FFT Examiner, Operations Manager, Gage Study, Kernel Density for Polar and Ternary, Paired Comparison Plot, Composite Spectrum Regression und Equation Solver. "Wir werden auch zukünftig Origins Datenanalyse- und Grafikfähigkeiten erweitern, indem wir regelmäßige Releases von Apps vorstellen. Unsere Kunden werden erfreut sein, den neuen Dialog App-Center dieser Version zu sehen: Er bietet die einfache Suche, Installation und Update von Apps", sagt Dr. C.P. Yang, Gründer und CEO von OriginLab. "Wir haben auf Zellenebene Formeln hinzugefügt. Nach diesem Feature hatten uns die Anwender schon länger gefragt. Die Formeln können Datenreferenzen, Variablen, Funktionen und Konstanten einbeziehen. So können Routineberechnungen und Summenoperationen direkt innerhalb des Origin-Arbeitsblatts ausgeführt werden. Wir haben unsere Origin-Software außerdem noch um den Unicode-Support ergänzt. So wird es einfacher, spezielle Symbole und Schriftzeichen zu Arbeitsblättern und Diagrammen hinzuzufügen. Unser internationaler Kundenstamm ist dadurch in der Lage, effizienter zusammenarbeiten und Projekte zu teilen. Ich bin sicher, dass der Release Origin 2018 als die leistungsstärkste und anwenderfreundlichste Origin-Version bisher wahrgenommen werden wird!"

Weitere Updates und Features in Origin 2018 enthalten: Festlegen der Standardeinstellung von Dezimalstellen für verschiedene Analysen, Überspringen verborgener Spalten und Diagramme bei der Datenanalyse, Unterstützung für die Gruppierung bei der Zeilenstatistik, Verbesserungen beim partiellen Spalten- und Zeilenimport für ASCII und andere gängige Dateitypen, neue Symbolleistenschaltflächen für den Re-Import und das Klonen von Arbeitsmappen, Shortcut-Tasten zum Ändern der Ausrichtung von 3D-Grafiken, die Tastenkombination ALT+X zum Einfügen von Unicode-Schriftzeichen in Zellen und Beschriftungen von Arbeitsblättern und automatische Grenzeinstellung für nur positive und nur negative Peaks in Peaks analysieren.

Origin bietet eine intuitive Point-and-Click-Bedienoberfläche für neue Anwender, kombiniert mit einer großen Bandbreite leistungsfähiger Funktionen für fortgeschrittene Anwendungen. OriginPro beinhaltet alle Features von Origin plus erweiterte Analysehilfsmittel. Origin and OriginPro werden von mehr als 500.000 registrierten Kunden weltweit genutzt, darunter globale Fortune-500-Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen verschiedenster Fachrichtungen, einschließlich Physik, Chemie, Biologie, Pharmakologie und Ingenieurwesen sowie in der Fertigung.

Testversion

Eine 21-Tage-Testversion von Origin und OriginPro 2018 finden Sie auf den Webseiten von ADDITIVE unter http://www.additive-origin.de/download.

Lizenzformen

Origin ist in unterschiedlichen Varianten verfügbar, angefangen bei einer Einzelnutzerlizenz bis hin zu einer institutions- bzw. unternehmensweiten Lizenz. Im Fall von Mehrbenutzerlizenzen bietet Origin eine Concurrent-Lizenzverwaltung an, die Ihnen die Möglichkeit gibt, die Software auf so vielen Computern zu installieren wie erforderlich. Origin kann außerdem als eine OEM-Lösung (Original Equipment Manufacturer) für Instrumentenhersteller verwendet werden.

Bild

Werkbild ADDITIVE zeigt OriginPro 2018 mit benutzerdefinierten Referenzlinien im Kennlinienfeld und rechts das Origin-Apps-Ladefeld.
Werkbild ADDITIVE zeigt OriginPro 2018 mit benutzerdefinierten Referenzlinien im Kennlinienfeld und rechts das Origin-Apps-Ladefeld.

Systemvoraussetzungen

Microsoft Windows®10, Windows 8/8.1, oder Windows 7; 2.4 GHz oder höher Pentium-kompatibler Prozessor; 2 GB RAM; 2 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte; ein DVD-Laufwerk (falls von der DVD installiert wird). Manche Origin-Features verlangen die Installation von Internet Explorer 9 oder höher. Mac-Anwender können die Software auf einem virtuellen Rechner ausführen, der die obenstehenden Voraussetzungen erfüllt.

Preisinformationen

Origin 2018 ist als Einzelplatzlizenz für kommerzielle Kunden zu einem Preis von 1715,- € (inkl. MwSt.) und für Kunden in der Lehre zu einem Preis von 786,- € (inkl. MwSt.) erhältlich.

OriginPro 2018 ist als Einzelplatzlizenz für kommerzielle Kunden zu einem Preis von 2715,- € (inkl. MwSt.) und für Kunden in der Lehre zu einem Preis von 1215,- € (inkl. MwSt.) erhältlich.

OriginPro 2018 Student 1-Jahreslizenz ist für Studenten zu einem Preis von 95,- € (inkl. MwSt.) erhältlich.

Weitere Preise im ADDITIVE eShop: http://shop.additive-net.de/originlab.html

Weitere Informationen zu Origin 2018 und OriginPro 2018 erhalten Sie über die

ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH
Max-Planck-Straße 22b, 61381 Friedrichsdorf/Ts.
Tel.: 06172-5905-30 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
WWW: http://www.additive-origin.de

Origin ist eine registrierte Handelsmarke der OriginLab Corporation. Copyright 2013, OriginLab Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkte/Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Herstellerfirmen.

Diese Presseinformation wird herausgegeben von ADDITIVE GmbH, Geschäftsbereich SOFTWARE

Bei Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Ansprechpartner:
Andreas Heilemann - +49 (0)6172-5905-29 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Über OriginLab Corp. mit Sitz in Northampton, Massachusetts

OriginLab vertreibt Software zur Datenanalyse und -darstellung. Die Produkte bieten eine umfassende Plattform für Wissenschaftler und Ingenieure, die ihre Daten darstellen, analysieren und für professionelle Präsentationen aufbereiten müssen. OriginLab hat zwei Niederlassungen in Massachusetts; die Konzernzentrale befindet sich in Northampton und die Entwicklungsstätte liegt in Wellesley Hills (bei Boston) sowie in Guangzhou, China.

Die Aushängeprodukte Origin und OriginPro bieten eine umfassende Lösung für Wissenschaftler und Ingenieure für jeden technischen Schwierigkeitsgrad bei der Analyse, grafischen Darstellung und professionellen Präsentation von Daten. Origin und OriginPro werden seit 25 Jahren von mehr als 150.000 Kunden weltweit genutzt - von Unternehmen der Fortune 500 über Forschungsinstituten bis hin zu Hochschulen und Universitäten der verschiedensten Fachrichtungen, einschließlich Physik, Chemie, Biologie, Pharmakologie, Ingenieurwesen und Fertigungstechnik.

Neben der einfach zu bedienenden grafischen Oberfläche bietet Origin intuitive, noch leistungsstärkere Werkzeuge für die täglichen Anforderungen eines Forschers. Origins Point-And-Click-Oberflächen erlauben Ihnen das Programm direkt zu verwenden. Für Ihre steigenden Ansprüche steht Ihnen eine große Vielfalt an erweiterten Funktionen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.originlab.com
http://www.facebook.com/OriginLab
https://twitter.com/OriginLab
http://www.linkedin.com/company/originlab

Über die ADDITIVE GmbH, Friedrichsdorf
Messen • Berechnen • Visualisieren • Automatisieren

Die ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH ist seit über 25 Jahren ein Systemhaus, das aus Standardprodukten und individuellen Ingenieurdienstleistungen Lösungen für Messtechnik und technische, wissenschaftliche Anwendungen erstellt. Von der einfachen Softwarelösung per Standardprodukt über kleinere und mittlere Desktopanwendungen bis zu kompletten Enterprise-Lösungen bietet ADDITIVE die entsprechenden Lösungen mit maßgeschneiderten Applikationsprojekten und Full-Service-Konzepten an. Vermarktet werden die Produkte in unterschiedlichen Marktsegmenten in nahezu allen Branchen, wie z.B. Automotive, Automation, Maschinen- und Anlagenbau, Energiewirtschaft, Luft- und Raumfahrt, Chemie/Pharma/Life Science, Finanz- und Versicherungswesen und IT-Services, sowie in der kompletten deutschen Forschungslandschaft und in fast allen akademischen Institutionen. Der technologische Schlüssel zur Stabilität und zum kontinuierlichen Wachstum liegt in der Bearbeitung dieser unterschiedlichen, jedoch teilweise technisch verwandten Märkte.

Die Lösungsthemen von ADDITIVE liegen in den Bereichen:

  • kabellose Messdatenerfassung und Sensorik
  • Datenanalyse und Datenvisualisierung
  • Berechnung, Modellierung und Simulation
  • statistisches Qualitätsmanagement
  • Computational Chemistry und Chemie-Informatik
  • Workflow-Automatisierung
  • Datenbankzugriff
  • webbasierte Anwendungen
  • Netzwerke, Netzwerksicherheit, Internetintegration
  • Cloud-Services, Cloud-Computing

Die von ADDITIVE vermarkteten Premium-Produkte sind dabei: Mathematica, Origin, Minitab, Cloud-Services, BeanAir.
Für diese Lösungsthemen und Premium-Produkte stehen unseren Kunden Mitarbeiter aus unterschiedlichen Ingenieurdisziplinen, aufgeteilt in vier Geschäftsbereiche - SOFTWARE, IT-SERVICE, MESSTECHNIK-SENSORIK und der ADDITIVE-ACADEMY - zur Verfügung, um mit ihnen zusammen einen Mehrwert für ihre Anwendungen zu schaffen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.additive-net.de/unternehmen

© ADDITIVE GmbH. All rights, errors and amendments reserved.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB