Visualisierung & Grafik – Mathematica 12: Verbesserte Beschriftung von Visualisierungen

Verbesserte Beschriftung von Visualisierungen

Mathematica 12: Verbesserte Beschriftung von Visualisierungen

Mathematica 12 erweitert die Klassen der beschriftbaren Objekte um Punkte, Kurven, zwei- und dreidimensionale parametrische Regionen sowie Oberflächen. Außerdem gibt es Leistungssteigerungen sowohl bei der Geschwindigkeit und der automatischen Positionierung von Beschriftungen. Zusätzlich zu den automatisierten Beschriftungsalgorithmen bietet Mathematica 12 bei Bedarf auch noch die einfache, dabei aber volle Kontrolle über die Positionierung und das Aussehen der Beschriftungen.

Mathematica 12: Verbesserte Beschriftung von Visualisierungen
  • Diagramme können in vollem Umfang den Callout-Befehl nutzen
  • Berücksichtigen von Beschriftungsgrößen und vorhandenem Platz bei der Beschriftung von Punkten zur Vermeidung überlappender Elemente
  • Verbesserte automatische Beschriftung von Kurven zur Vermeidung von Überschneidungen und uneindeutiger Elemente
  • Beschriften des Inneren oder der Grenze von Regionen in Zeichnungen
  • Hinzufügen von Beschriftungen und Hinweisen zu parametrischen Oberflächen
  • Anpassen der Nähe von Beschriftungen zueinander durch Festlegen der Größe
  • Zuweisen von individuellen Gewichtungen zu Beschriftungen, um festzulegen, welche Elemente beschriftet werden
  • Verbesserte Performance bei der Beschriftung mit vielen Elementen

Beispiele

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB