Bild & Audio – Mathematica 12: Maschinelles Lernen für Bilder

Maschinelles Lernen für Bilder

Mathematica 12: Maschinelles Lernen für Bilder

Mathematica 12 nutzt für die Bildverarbeitung und Computer-Vision aktualisierte Funktionen für maschinelles Lernen und neuronale Netzwerke. Auch wurden hochmoderne Funktionen für die Objekterkennung, Gesichtsanalyse, das Restyling und weitere integriert. Durch die wachsende Anzahl von vortrainierten Netzwerke aus dem Wolfram Neural Net Repository können vortrainierte Netzwerke sofort eingesetzt, abgeändert oder neu konfiguriert werden, um mit neuen Daten zu trainieren. Leistungsstarke Netzwerkfunktionen erlauben es, Gelerntes zu übertragen, so dass für Aufgabenstellungen nur kleinere Trainingsdatensätze benötigt werden.

Mathematica 12: Maschinelles Lernen für Bilder
  • Integrierte Übertragung von Bildstilen unter Verwendung einer oder mehrerer Vorlagen »
  • Erweiterte, integrierte Computer-Vision-Funktionen »
  • Automatisierte Objekterkennung und -erfassung »
  • Deutlich verbesserte Gesichtserkennung »
  • Integrierte Alters-, Geschlechts- und Emotionseinschätzung »
  • Sofortiger Zugriff auf trainierte und untrainierte neuronale Netzwerke »
  • Effiziente und anpassbare Netzwerk-En- und Decoder für Bilder »
  • Umfassende Unterstützung für das Zerlegen und Wiederzusammensetzen von neuronalen Netzwerken »
  • Erweiterte Messung und Analyse von neuronalen Netzwerken »
  • GPU-beschleunigtes Training und Auswertung von neuronalen Netzwerken »
  • Verbesserte Texterkennung durch anpassbare Einstellungen »

Beispiele

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB