Bild & Audio – Mathematica 12: Maschinelles Lernen für Audio

Maschinelles Lernen für Audio

Mathematica 12: Maschinelles Lernen für Audio

Die Audioverarbeitung und -analyse von Mathematica 12 stellt nicht nur hochrangige, integrierte Funktionen für die Audio- und Spracherkennung zur Verfügung. Die effiziente und gute Integration mit den Frameworks für maschinelles Lernen und neuronale Netzwerke sowie der Zugriff auf eine wachsende Anzahl von modernen vortrainierten Modellen im Wolfram Neural Net Repository erlaubt zudem einfaches Prototyping und die unkomplizierte Entwicklung von Algorithmen. Diese Funktionen bilden eine mächtige und produktive Basis, mit der sich hochrangige und präzise Lösungsansätze aus dem maschinellen Lernen auf viele Themengebiete wie Sprache und Musik anwenden lassen.

Mathematica 12: Maschinelles Lernen für Audio
  • Integrierte Spracherkennung »
  • Integrierte Erkennung der Tonhöhe »
  • Integrierte Audioerkennung »
  • Erweiterte Funktionen zur Audioverarbeitung und -analyse »
  • Umfassende Audiounterstützung bei Funktionen für maschinelles Lernen »
  • Integrierte Extraktion von Merkmalen und Feature-Space-Diagramm »
  • Sofortiger Zugriff auf trainierte und untrainierte neuronale Netzwerke »
  • Neue, effiziente Audio-Netzwerkencoder »
  • Unterstützung für rückgekoppelte Netzwerke »
  • Unterstützung von GPU-Training und -Auswertung »

Beispiele

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB