Origin Dashboard

ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH
Max-Planck-Str. 22b
D-61381 Friedrichsdorf /Ts.
Geschäftsbereich Software Vertrieb: 06172-5905-30
Geschäftsbereich Software Supporthotline: 06172-5905-20
Geschäftsbereich Support-email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Presseinformation zur sofortigen Veröffentlichung

ADDITIVE GmbH
Geschäftsbereich Software
Rückfragen technischer Natur:
Andreas Heilemann 06172-5905-29 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rückfragen zu Dateien und Bildern:
Marketing
06172-5905-36 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sw_mkt_pfeil_rot Download des Texts
sw_mkt_pfeil_rot Download der Bilder

Origin/Origin 9.1, das Release für die 3D-Datenanalyse

Die neueste Version der Datenanalyse- und Grafiksoftware bietet viele neue Diagrammtypen, die Funktion des Stapelzeichnens, erweiterte Optionen für die benutzerdefinierte Anpassung der Diagrammachsen und -beschriftungen, neue Hilfsmittel für die Datenanalyse und Statistik und unterstützt die Stapelanalyse von mehreren Datenzeichnungen

Friedrichsdorf/Ts., 23. Oktober 2013 — OriginLab, einer der führenden Hersteller von Datenanalyse- und Grafiksoftware, hat heute das Release von Version 9.1 der Software Origin® und OriginPro® herausgegeben. Die neue Version bietet eine breite Palette an Funktionen und Verbesserungen, die auf Grundlage von Kundenfeedback und Branchennachfrage entwickelt wurden. Origin und OriginPro werden von mehr als 500.000 registrierten Kunden weltweit verwendet und dabei von so unterschiedlichen Organisationen wie zu den Fortune 500 zählenden Unternehmen, Forschungsinstitutionen sowie Hochschulen und Universitäten in unterschiedlichen Fachbereichen, einschließlich Physik, Chemie, Biologie, Pharmakologie, Ingenieurwesen und Produktion, eingesetzt.

Origin 9.1 erweitert seinen Funktionsumfang seit dem Release von Version 9.0 im letzten Jahr um über 200 neue Features und Verbesserungen. Zu den neuen Diagrammtypen, die in dieser Version eingeführt werden, zählen das gruppierte Boxdiagramm und Säulen-/Balkendiagramm, das Piper-Diagramm, das ternäre 3D-Oberflächendiagramm, das 3D-Wasserfalldiagramm, das gestapelte 100%-Säulen-/Balkendiagramm und das marginale Histogramm/Boxdiagramm. Es wurden außerdem mehrere zeitsparende Funktionen implementiert wie das Stapelzeichnen, mit dem Diagramme aus anderen Arbeitsblättern und Spalten dupliziert werden können. Dazu zählt ebenfalls die Stapelanalyse für mehrere Datenzeichnungen mit Hilfe von interaktiven Minitools und das Kopieren und Einfügen von Analyseoperationen für neue Daten sowie eine benutzerdefinierte Arbeitsblattkopfzeile zum schnellen Zuweisen und Bearbeiten von Spaltenformeln.

Screenshot Origin 9.1
Werksfoto ADDITIVE: Origin 9.1 Gruppierte Säulen-/ Balkendiagramme im "New in Version 9.1 Ordner einer Origin Neuinstallation.

Eine weitere Schlüsselfunktion in Origin 9.1 besteht in der grundlegenden Überarbeitung des Dialogs für Diagrammachsen. Der neue Aufbau dieses Dialogs, der nun auf einer Baumstruktur basiert, birgt zahlreiche erweiterte Optionen für die benutzerdefinierte Anpassung eines Diagramms, einschließlich der Möglichkeit, mehrere Achsenunterbrechungen mit benutzerdefinierten Lücken und Kennzeichnungen einzufügen, Achsenskalierungen selbst zu definieren und eine Tabelle zu den Hilfsstrichbeschriftungen zu verwenden, die sich alle insbesondere für die Arbeit mit gruppierten Datenzeichnungen als sehr vorteilhaft erweisen. Darüber hinaus wird die automatische Positionierung der Beschriftungen in Diagrammen eingeführt. Mit dieser neuen Funktion können Verbindungslinien zwischen Datenpunkt und Beschriftung eingefügt und Beschriftungen nach eigenem Belieben platziert werden, beispielsweise in Bezug zur Zeichnung, zu den Achsen oder an festgelegten Positionen innerhalb des Diagrammlayers. Die Analysefunktionen werden um die Akima-Spline-Interpolation, die Lowess- und Loess-Glättung und zahlreiche Verbesserungen der bestehenden Analysehilfsmittel ergänzt.

OriginPro enthält über sämtliche Origin 9.1-Features hinaus neue Hilfsmittel wie zum Beispiel die Regression mit partiellen kleinsten Quadraten, zusätzliche Tests zu Trennschärfe & Stichprobenumfang, den Algorithmus der Orthogonalen Distanzregression für die nichtlineare Kurvenanpassung, ein Hilfsmittel zur Anpassung und Rangfolgenbildung von mehreren Anpassungsmodellen sowie ein Minitool, mit dem eine 2D-Integration für einen bestimmten Bereich durchgeführt werden kann.

“Obwohl es sich um ein kleines Versionsrelease handelt, haben wir viele neue Features und Verbesserungen basierend auf dem Feedback, das wir in diesem letzten Jahr erhalten haben, hinzugefügt", sagt Dr. C.P. Yang, OriginLabs Gründer und CEO. "Wir haben einige neue Diagrammtypen wie gruppierte Box- und Säulen-/Balkendiagramme, Piper-Diagramme, ternäre 3D-Diagramme und 3D-Wasserfalldiagramme integriert. Der Dialog der Achsen wurde überarbeitet und zeigt nun eine Baumstruktur, die es uns ermöglicht, viel mehr der von unseren Kunden gewünschten Optionen für die benutzerdefinierte Anpassung ihrer Diagramme zur Verfügung zu stellen, darunter das Einfügen mehrerer Achsenunterbrechungen, die benutzerdefinierte Achsenskalierung und eine Tabelle zu den Hilfsstrichbeschriftungen.”

Bedeutende Verbesserungen in Origin 9.1 schließen alle Hauptbereiche der Software ein. Neue Features und Verbesserungen umfassen:

  • Gruppierte Boxdiagramme, gruppierte Säulen-/Balkendiagramme
  • Säulen-/Balkendiagramme: Variablenbreite, gestapelte 100%-Diagramme
  • 3D-Wasserfalldiagramm, ternäres 3D-Oberflächendiagramm
  • Piper-Diagramm, marginales Histogramm/Boxdiagramm
  • Verbessertes Polardiagramm
  • Mehrere Achsenunterbrechungen, benutzerdefinierte Achsenskalierung, spezielle Hilfsstrichbeschriftungen
  • Intelligente Beschriftung: Automatische Positionierung von Datenbeschriftungen Stapelzeichnen
  • Beschriftungszeile für Formel in Arbeitsblättern
  • Stapelanalyse mit Minitools
  • Kopieren und Einfügen von Analyseoperationen
  • Regression mit partiellen kleinsten Quadraten
  • Akima-Spline-Interpolation, Lowess- und Loess-Glättung

Mehr unter http://www.additive-origin.de/neu

Lizenzformen

Origin ist in unterschiedlichen Varianten verfügbar, angefangen bei einer Einzelnutzerlizenz bis hin zu einer institutions- bzw. unternehmensweiten Lizenz. Im Fall von Mehrbenutzerlizenzen bietet Origin eine Concurrent-Lizenzverwaltung an, die Ihnen die Möglichkeit gibt, die Software auf so vielen Computern zu installieren wie erforderlich. Origin kann außerdem als eine OEM-Lösung (Original Equipment Manufacturer) für Instrumentenhersteller verwendet werden.

Systemvoraussetzungen

Microsoft® Windows® XP, Windows® Vista, Windows® 7 oder Windows® 8; 1,5 GHz oder höher Pentium-kompatibler Prozessor; 1 GB RAM; ein DVD-Laufwerk (falls Installation über DVD erfolgt) und 2 GB freien Festplattenspeicher. Mac-Anwender können die Software auf einem virtuellen Rechner ausführen, der die obenstehenden Voraussetzungen erfüllt.

21-Tage-Vollversion

Eine 21-Tage-Vollversion von Origin/OriginPro 9.1 finden Sie auf den Webseiten von ADDITIVE.
http://www.additive-net.de/software/produkte/originlab/downloads

Preisinformationen (inkl. Mwst.)

Origin 9.1 ist für kommerzielle Kunden zu einem Preis von 1380,- € und für akademische Kunden zu einem Preis von 695,- € erhältlich.
Upgrades von Origin 9.0 auf Origin 9.1 sind für kommerzielle Kunden zu einem Preis von 415,- € und für akademische Kunden zu einem Preis von 175,- € erhältlich.
Origin 9.1 Student 1-Jahreslizenz ist für Studenten zu einem Preis von 83,- € erhältlich.
Weitere Preise im ADDITIVE eShop: http://shop.additive-net.de/originlab.html

Weitere Informationen zu Origin/OriginPro 9.1 erhalten Sie über die

ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH
Max-Planck-Straße 22b, 61381 Friedrichsdorf/Ts.
Tel.: 06172-5905-30 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
WWW: http://www.additive-origin.de

Origin ist eine registrierte Handelsmarke der OriginLab Corporation. Copyright 2013, OriginLab Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkte/Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Herstellerfirmen.

Diese Presseinformation wird herausgegeben von
ADDITIVE, Geschäftsbereich SOFTWARE

Bei Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Ansprechpartner:
Andreas Heilemann 06172-5905-29 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Texte und Bilder finden Sie zum Download unter: http://www.additive-net.de/software/public-relations oder fragen Sie Screenshots (hochauflösend) und Kollagen an bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über OriginLab Corp. mit Sitz in Northampton, Massachusetts

OriginLab vertreibt Software zur Datenanalyse und -darstellung. Die Produkte bieten eine umfassende Plattform für Wissenschaftler und Ingenieure, die ihre Daten darstellen, analysieren und für professionelle Präsentationen aufbereiten müssen. OriginLab hat zwei Niederlassungen in Massachusetts; die Konzernzentrale befindet sich in Northampton und die Entwicklungsstätte liegt in Wellesley Hills, sowie in Guangzhou, China.

Die Aushängeprodukte Origin und OriginPro bieten eine umfassende Lösung für Wissenschaftler und Ingenieure für jeden technischen Schwierigkeitsgrad bei der Analyse, grafischen Darstellung und professionellen Präsentation von Daten. Origin und OriginPro werden seit 25 Jahren von mehr als 150.000 Kunden weltweit genutzt - von Unternehmen der Fortune 500 über Forschungsinstituten bis hin zu Hochschulen und Universitäten der verschiedensten Fachrichtungen, einschließlich Physik, Chemie, Biologie, Pharmakologie, Ingenieurwesen und Fertigungstechnik.

Neben der einfach zu bedienenden grafischen Oberfläche bietet Origin intuitive, noch leistungsstärkere Werkzeuge für die täglichen Anforderungen eines Forschers. Origins Point-And-Click-Oberflächen erlauben Ihnen das Programm direkt zu verwenden. Für Ihre steigenden Ansprüche steht Ihnen eine große Vielfalt an erweiterten Funktionen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.originlab.com
http://www.facebook.com/OriginLab
https://twitter.com/OriginLab
http://www.linkedin.com/company/originlab

Über die ADDITIVE GmbH, Friedrichsdorf
Berechnen • Visualisieren • Automatisieren

Die ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH ist ein Systemhaus, das Produkte und Dienstleistungen für technische, wissenschaftliche Anwendungen bietet. Mit zirka 45 hochqualifizierten Mitarbeitern aus unterschiedlichen Ingenieurdisziplinen, aufgeteilt in drei Geschäftsbereiche - SOFTWARE, IT-SERVICE und ACADEMY - schaffen wir mit Ihnen zusammen einen Mehrwert für Ihre Anwendungen.

ADDITIVE wurde 1989 gegründet und hat seinen Firmensitz in Friedrichsdorf am Rande des Taunus. Durch die Nähe zu Frankfurt am Main sind wir in Deutschland wie auch international schnell vor Ort bei Ihren Anwendungen.

Die Kernkompetenzen von ADDITIVE liegen im Bereich der Datenerfassung/-analyse und Datenvisualisierung, Software für Mathematik und Statistik, Software für das statistische Qualitätsmanagement sowie Software für Chemie und Life Science und webbasierten Anwendungen.

ADDITIVE vermarktet Standardprodukte technisch führender Hersteller und ergänzt diese mit umfangreichen Ingenieurdienstleistungen. Diese reichen von der Beratung und dem Verkauf mit Pre- und After-Sales-Service bis hin zu kunden- und anwendungsspezifischen Erweiterungen, Systemintegration, Inbetriebnahme, Schulungen u.v.m.

ADDITIVE Kunden finden sich in allen Branchen wieder, wie z.B. Luft- und Raumfahrt, Automotive, Automation, Maschinen- und Anlagenbau,Energiewirtschaft, Chemie/Pharma, Finanz- und Versicherungswirtschaft und IT-Services, sowie der kompletten deutschen Forschungslandschaft und fast allen akademischen Institutionen.

http://www.additive-net.de/unternehmen

ID=5901