Neu in OriginPro 2021 – Übersicht über Blog-Beiträge zur Programmierung mit OriginPro und Origin 2021

Übersicht über Blog-Beiträge zur Programmierung mit OriginPro und Origin 2021

OriginPro/Origin 2021: Nachbearbeitung der Daten nach Import mit Datenkonnektor

Nachbearbeitung der Daten nach Import mit Datenkonnektor in OriginPro und Origin 2021

Die Daten sind nach dem Import über einen Datenkonnektor geschützt, so dass Anwender sie weder entfernen noch verändern können. Das Arbeitsblattskript "Nach Import" stellt eine Option zur Verfügung, mit der die importierten Daten nachbearbeitet werden können. Das Skript wird vor dem Sperren der importierten Daten ausgeführt, so dass es die Daten bereinigen kann. Erst danach werden die Daten gesperrt. Das Arbeitsblattskript ist im Arbeitsblatt eingebettet, so dass Anwender das Arbeitsblatt/die Arbeitsmappe als Vorlage speichern können, um diese später erneut zu verwenden.

OriginPro/Origin 2021: Nachbearbeitung der Daten nach Import mit Datenkonnektor

Zum Blogeintrag bei OriginLab

OriginPro/Origin 2021: LET-Funktion

LET-Funktion in OriginPro und Origin 2021

In Origin 2021 wird die Excel-ähnliche LET-Funktion eingeführt. Die Funktion weist Zwischenvariablen Werte zu und verwendet diese Variablen in einem Ausdruck für eine Berechnung.

OriginPro/Origin 2021: LET-Funktion

Zum Blogeintrag bei OriginLab

OriginPro/Origin 2021: Farbspalte im Arbeitsblatt

Farbspalte im Arbeitsblatt in OriginPro und Origin 2021

Origin 2021 führt den Spaltentyp "Farbe" ein, der HTML-Farbcodes unterstützt. Farbcodes, die in diese Spalte eingegeben werden, werden anschließend als Hintergrundfarbe der Zellen angezeigt. Mit Hilfe einer solchen Spalte können Anwender zudem Farblisten und Paletten ganz einfach selbst erstellen. Außerdem können sie die Spalte direkt dafür nutzen, Farbe auf Zeichnungen anzuwenden. 

OriginPro/Origin 2021: Farbspalte im Arbeitsblatt

Zum Blogeintrag bei OriginLab

OriginPro/Origin 2021: Python-basierter Importfilter

Einen Python-basierten Importfilter erstellen mit OriginPro und Origin 2021

Wie mit Origin C ist es seit Origin 2021 nun möglich, benutzerdefinierte Importfilter mit Python zu erstellen. In diesem Blogeintrag wird ein Beispiel dargestellt, das auf einer Kundenanfrage basiert. Es werden Datums-, Zeit- und Nachrichtendaten importiert, die aus simulierten Logdateien stammen. Die Dateien haben die gleiche Struktur wie die Daten des Anwenders.

OriginPro/Origin 2021: Python-basierter Importfilter

Zum Blogeintrag bei OriginLab

OriginPro/Origin 2021: Verbesserte Python-Unterstützung

Stark verbesserte Python-Unterstützung in OriginPro und Origin 2021

Origin 2021 hat die integrierte Python-Programmierung bedeutend erweitert. Diese Verbesserungen schließen ein:

  • ein neues originpro-Paket für den einfachen Zugriff auf Origin-Objekte
  • eine verbesserte Python-Entwicklungsumgebung (IDE), incl. IntelliSense und Debugging
  • Skript- und GUI-Steuerung zum Installieren und Verwalten von Python-Paketen
  • Zugriff auf Python-Funktionen von Spaltenformel, Anpassungsfunktionen und Textobjekten aus
  • Zugriff auf Python-Funktionen von Labtalk und Origin C aus
OriginPro/Origin 2021: Verbesserte Python-Unterstützung

Zum Blogeintrag bei OriginLab

© ADDITIVE GmbH. Alle Rechte, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Impressum  /  Datenschutz  /  AGB