Statistische Versuchsplanung in der Praxis (MCT*)

Nächste Termine

Statistische Versuchsplanung in der Praxis MCT* :
17.11.2017 :
09:00 - 17:00 Uhr

Anhand praxisnaher Beispiele kann der Kursteilnehmer durch "Learning-by-Doing" verschiedene Versuchspläne zielorientiert erstellen und analysieren.

Die in der Minitab-Schulung "Faktorielle Versuchspläne mit Minitab" vermittelten Fähigkeiten werden vorausgesetzt und weiter vertieft.

*MCT: Diese Schulung ist ein Minitab Certified Training.

Diese eintägige Schulung entspricht den weltweit einheitlichen Schulungsinhalten der Firma Minitab Inc. mit dem Originalnamen "DoE in Practice".

Die Schulung wird in deutscher Sprache gehalten und bezieht sich auf die deutsche Software. Die Unterlagen sind in englischer Sprache und beziehen sich auf die englische Software.

Kursinhalte

Streuung analysieren

  • Analyse der Streuung in einem faktoriellen Versuchsplan
  • Ermitteln der Faktoreinstellungen, die sowohl die Streuung der Antwortvariablen minimieren als auch den Sollwert der Antwortvariablen erfüllen

Bedeutung und Verwendung von Kovariaten

  • Analysieren von Versuchsplänen unter Beachtung von Kovariaten
  • Erhöhen der Trennschärfe von Versuchsplänen durch das Einbinden von Kovariaten in das mathematische Modell
  • Analysieren eines geplanten Experiments bei vorhandener Wechselwirkung Faktor*Kovariate

Fehlende Versuchsergebnisse in der Versuchsplanung

  • Bewerten des Effektes bei fehlenden Versuchsergebnissen
  • Identifikation von Ausreißern innerhalb der Versuchsergebnisse
  • Methoden und Techniken, um Versuchspläne mit fehlenden Messwerten dennoch zu analysieren

Schwer veränderbare Faktoren

  • Vorgehensweise und Analyse von Versuchsplänen mit schwer veränderbaren Faktoren

Kostenoptimierung

  • Effizientes und realitätsnahes Einbinden von Kosten in die Versuchsplanung
  • Analysieren eines zentral zusammengesetzten Versuchsplanes mit nicht normalverteilten Residuen
  • Finden der besten Faktoreinstellungen für einen kostengünstigen und stabilen Prozess

Binäre Antwortvariablen

  • Analysieren von Versuchsplänen mit attributiven Versuchsergebnissen mit Hilfe der logistischen Regression

Plackett-Burman-Versuchspläne

  • Vor- und Nachteile von Plackett-Burman-(Screening)-Versuchsplänen
  • Erstellen und Analysieren dieser Versuchspläne zur Identifikation der wesentlichen Einflussgrößen
  • Mit Hilfe der Werkzeuge in Minitab die besten Faktorstufen für Folgeversuche festlegen

Optimale Versuchspläne

  • Auswahl der Versuche aus einem vorhandenen Versuchsplan nach dem Kriterium der D-Optimalität
  • Überprüfen von Versuchsplänen auf Orthogonalität
  • Auswahl eines optimalen Versuchsplanes nach dem Kriterium z. B. der A-, G- oder D-Optimalität

Taguchi-Versuchspläne (optional)

  • Diskussion des Alleinstellungsmerkmales der Taguchi-Methode
  • Erstellen und Analysieren von Taguchi-Versuchsplänen
  • Identifizieren der besten Faktoreinstellungen mit Hilfe von statistischen Zahlen und Grafiken
  • Statische und dynamische Taguchi-Versuchspläne
  • Zielgrößenoptimierung und Taguchi- Prognosemodelle

Kursdauer: 1 Tag
Sprache: deutsch
Material: englisch
Preis: 585,- € zzgl. MwSt.

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in Microsoft® Windows
Kenntnisse, wie sie in den Schulungen "Minitab-Grundlagen" und "Faktorielle Versuchspläne mit Minitab" vermittelt werden

ID=213